Select Page

Wenn Sie sich weniger als ein Jahr in Deutschland aufhalten, sind Prepaid-Telefontarife möglicherweise eine bessere Wahl für Sie, da Sie nicht verpflichtet sind, sich auf einen langfristigen Vertrag zu verpflichten. Die beiden wichtigsten Möglichkeiten, eine Prepaid-SIM-Karte zu kaufen, sind online oder in physischen Geschäften (Lebensmittelgeschäfte, Handyläden, Tankstelle, Supermarkt, etc.) Es ist normalerweise nicht erforderlich, ein Bankkonto (IBAN) für den Kauf einer Prepaid-SIM-Karte zur Verfügung zu stellen, da Sie Ihr Guthaben bequem online oder in physischen Geschäften aufladen können. Um jedoch eine Prepaid-SIM-Karte online kaufen zu können, benötigen Sie eine registrierte deutsche Postanschrift (Meldebescheinigung/Anmeldung). Unabhängig von der Option, die Sie am Ende wählen, ist es bei der Aktivierung einer SIM-Karte notwendig, dass Sie einen Identifikationsprozess durchlaufen. Sie können den Identifikationsprozess mit Ihrem Reisepass und Ihrer deutschen Adresse* entweder online per Videochat oder bei einer postfreien Post (Post-Ident) abschließen. Da die meisten Informationen zu Mobilfunkverträgen in deutscher Sprache verfasst sind, möchten wir, dass Sie bei unten liegenden Einschränkungen und versteckten Vorteilen vorsichtig sind, die leicht übersehen werden: Welche ist also die beste SIM-Karte in Deutschland für Studierende? Es hängt einfach von Ihren Bedürfnissen ab: Brauchen Sie viel mobiles Internet, oder brauchen Sie Freiminuten und SMS? So oder so bieten die folgenden Mobilfunkanbieter spezielle Rabatte für Studenten und Jugendliche und sparen Ihnen auf jeden Fall Geld im Vergleich zu ihren Standardangeboten. Die Altersgrenze für diese Angebote beträgt 29 Jahre (für 1&1) und 28 Jahre (für O2 und Vodafone). Wenn Sie ein Student sind, können Sie immer noch die O2 Rabatte erhalten, auch wenn Sie 28 jahre und älter sind. Ein Angebot für Familienmenschen – mit MagentaEINS 12.0 stellt die Deutsche Telekom den ganzen Haushalt in den Mittelpunkt und bietet besondere Leistungen für Familien. Beispielsweise können Familien bis zu vier Familienkarten hinzufügen und mit jeder Karte mehr sparen. Abgerundet wird diese Tarifpalette durch weitere Vorteile für junge MagentaEINS-Kunden.

Mit MagentaEINS können Familien weiterhin Festnetz- und Mobilfunkdienste nach Belieben kombinieren. Darüber hinaus können jetzt noch mehr Familienmitglieder von Deutschlands bester Mobilfunkabdeckung profitieren. Fügen Sie einfach bis zu vier Familienkarten für Partner, Kinder oder andere Familienmitglieder zum Mobilfunkvertrag hinzu und sparen Sie mit jeder zusätzlichen Karte.